Sonntag, 20 März 2016 00:00

SRS Karate-Prüfung am 20.03.2016

Written by
Rate this item
(0 votes)

Unter der Leitung von Kyoshi Jamal Measara und Sensei Werner Bachhuber (5. Dan Karate ) fand am 20.03.2016 eine zentrale Kyu/Dan-Prüfung im Shorin Ryu Seibukan Karate statt. Bei diesem Termin stellten sich auch zwei Kandidaten zur Prüfung die man zu der Gruppe der Jukuren zählen kann.

Darunter versteht man im deutschsprachigen Raum Menschen die erst im Erwachsenenalter mit Karate beginnen. Besonders in den letzten Jahren hat dieses Thema eine große Beachtung erfahren. Es sei hier- um ein Beispiel zu nennen- an die Untersuchung zum Karatetraining für ältere Menschen an

der Universität Regensburg erinnert, die vom DKV-Präsidenten Wolfgang Weigert in die Wege geleitet wurde.

Im Fokus stehen unter anderen gesundheitliche Aspekte, die Förderung der Vitalität und Stressabbau.

Dieter Loch (55 Jahre) und Helmut Wagner (62 Jahre) stellten sich der Prüfung zum 1. Dan. Beide trainieren seit über 10 Jahren regelmäßig und hatten sich

sorgfältig auf den Termin vorbereitet. Das Prüfungsprogramm zum 1. Dan umfaßt mehrere Teile. Kihon Renshu, Zenshin-Kotai, Ippon-Kumite, Jiyu-Kumite, Kata, Bunkai und einem schriftlichen Theorietest.

Beide Teilnehmer wurden den Anforderungen gerecht und konnten die Prüfung zum 1. Dan meistern. Viel Erfolg auch weiterhin auf ihrem Karate-Do.

Read 18378 times Last modified on Dienstag, 24 Dezember 2019 12:16